Freitag, 23. Juli 2010

Hilde........




....ist unsere griechische Landschildkröte. Bei den Temperaturen letzte Woche hat sie ein Freigehege im Garten bekommen. Da wir am Ortsrand wohnen kreisen auch schonmal die Mäusebussarde sehr tief, aber von denen ging keine Gefahr aus. Es war eher unser alter Hund, der wohl dachte, dass seine heißgeliebten Steine nun Beine bekommen hätten.....Ich glaub, er hatt`s noch net gerafft....

Der Auslauf ist eigentlich für Hasen und Meerschweinchen, manchmal haben wir Hilde gar net so schnell gefunden *g*. Sie ist mittlerweile ca. 12 cm lang und wiegt 120 gr.......

Wenn ich das so lese glaube ich, wir haben doch einen Kleintierzoo....

Kommentare:

Tina hat gesagt…

Oooh, Hilde ist ja zu süß! Wie seid ihr auf den Namen gekommen? *lol*
Danke für die schönen Bilder, hoffentlich kommen da noch mehr. :)

LG, Tina

Strolchi hat gesagt…

Oh *verliebt* - ist eure Hilde süss - und so winzig *gg* - ich glaube Anton wäre hin und weg von ihr *lach*.
Aber dass ihr da Auffindprobleme im Gehege habt, das glaub ich dir - wie wäre es mit einem Luftballon mit einer Schleife am Körper befestigt - der Wiederfindeeffekt wäre bestimmt besser (vermutlich hebt sie dann aber ab)

LG Strolchi

Antje hat gesagt…

na Hilde gefaellt mir gut... wir hatten neulich so ein Findlingskind, aber ich habe sie weggegeben, denn meine Hund haben sie immer mit dem Fussball verwechselt *dooh*

Anke hat gesagt…

Oh Hilde ist ja ein wunderschönes Exemplar, bei den Schildkröten muss ich gleich an unsere Urlaube denken.

Liebe Grüße
von Anke