Donnerstag, 8. Juli 2010

Langsam wird er zu groß..........





...wer? Der Hund natürlich. Bei diesen Temperaturen zeigt sich, was es bedeuted einen WASSERHUND zu besitzen....*g* Diese Muschel ist sein Highlight, schön bis zum Rand mit Wasser voll und dann mittenrein............und relaxen....

Kommentare:

Swaantje hat gesagt…

Herrrrrrrrrlich ;o)
Was für knuffige Bilder..
Da ist einer eine ganz große "Wasserratte"..süß wie er dort drin liegt..
Wünsche euch weiterhin viel Freude mit ihm.
Herzliche Grüße
Swaani

stempelomi hat gesagt…

Na der hats aber gut *lol*.

Unsere Jungs sind auch jeden Tag mit Anna am See...es ist einfach viel zu heiss *umfall*

Aber bald können sie ja in Dänemark am Strand toben!!
Ich wünsche euch ein schönes WE!

LG,Beate

Strolchi hat gesagt…

Oh Mann ist das 'Kalb' in der Muschel süss - und ich beneide ihn - hier sind es nur bescheidene 35 Grad (ok, ich hab eben dann mal meine Wollsocken ausgezogen) und kein Wasser weit und breit in Sicht.

Selbst meine Hasen sind nicht mehr hier sondern längst bei meinen Eltern gelandet - da dürfen sie wenigstens von morgens um 8 bis 9:30 Uhr auf die Wiese *gg*

LG Strolchi

Tina hat gesagt…

Ich kann Louis absolut verstehen und würde mich auch am liebsten den ganzen Tag in die Wanne mit kaltem Wasser legen. :D

Hoffen wir auch eine kühle Briese.

LG, Tina

Wuffel hat gesagt…

Ach herrlich. Der ist ja riesig, aber sooo süß. Und ein toller Name *jawoll*

ScrapyCherry hat gesagt…

ach wie süß! das erinnert mich an unser maus - sie ging auch so gern ins wasser - aber nur bis zum bauch *ggg*

Cioara Andrei hat gesagt…

Foarte interesant subiectul deybatut de tine.M-am uitat pe blogul tau si imi place ce am vazut, cu siguranta am sa mai revin o zi buna!

Silli hat gesagt…

*lach*.... und ich dachte, es ist eine Trinkschale...;-)