Mittwoch, 25. August 2010

In 4 Monaten ist Weihnachten............





hier ein paar Minis dazu. Inspiriert wurde ich von Jenny, allerdings sind meine Karten 10 x 10 cm groß. Es hat mir viel Spass gemacht, die kleinen Karten zu werkeln. Die Nasen der Rentiere sind mit Brads gearbeitet.....

Stempel: Artemio, Hero Arts
Papier : Stampin UP!
Brads: rot von Stampin UP!

Freitag, 20. August 2010

Freitagsfüller Nr. 73

1. Lachen ist wirklich gesund.

2. Tatort und Polizeiruf ist zur Zeit meine Lieblingsserie im Fernsehen .

3. Wo in aller Welt liegt Knickhagen?.

4. Mich verzetteln ist eine meiner Marotten.

5. Heute freue ich mich am meisten über das tolle Wetter.

6. Wenn ich Auto fahre motze ich manchmal ganz schön .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf unseren Besuch , morgen habe ich relaxen geplant und Sonntag möchte ich ein Konzert der 17 Hippies vesuchen!

Sonntag, 15. August 2010

Ich und Magnolia...........




.........wollt ich nie so gerne.....aber beim letzten Stempeltreffen hat Anke mir die Magnolias schmackhaft gemacht...nicht alle, aber diese hier passt so toll zu unserem Wetter *Augenroll*

Danke fürs schauen..........

Samstag, 14. August 2010

Zukunftsaussichten............???



...na hoffentlich nicht, trotzdem amüsiere ich mich jedes Mal köstlich über dieses Motiv.

Danke fürs schauen....

Stempel: Art Impressions
Cardstock: SU!

Dienstag, 10. August 2010

Ist das Wetter schuld daran.............?


.........ich mache derzeit Weihnachtstags und auch Weihnachtskarten.....hier ist das Wetter auch nicht wirklich hochsommerlich, eher tendenziell Richtung Herbst...

Danke fürs schauen....

Stempel: Penny Black
Papier: Stampin UP!
Prägefolder: Cuttlebug
Knöpfe: Antje aus Egypt

Freitag, 6. August 2010

Penny Black...



...mal eine Weihnachtskarte von Penny Black.....danke fürs schauen...

Mittwoch, 4. August 2010

Die Story der Woche.......

....oder "Wo ist Hilde?". DFas war vll. eine Aufregung......Ich hatte euch ja von unserer kleinen Schildkröte namens Hilde berichtet. -Einfach weiter runter scrollen, da sind auch Fotos zu sehen-.

Alsooooooooo, Hilde ist in ihrem Freigehege glücklich und zufrieden am rumlaufen und fressen. Zu gegebener Zeit wollte unserer Tochter die Schildkröte hoch in ihr Terrarium bringen. Sie trottet zum Gehege guggt rein.....keine Hilde da, naja, dann iss in der Hütte..........Hütte angehoben-keine Hilde. Zu Hilfe, da kam Panik bei uns allen vieren hoch..........

Ruhe bewahren.....die muß im Gehege sein.....Blätter rumgedreht, wieder geguggt... Hilde ist weg.....aber wie???????? Das Gehege steht, das Netz ist oben etwas verzogen, aber wer soll Hilde geholt haben? Nun wurden wir natürlich allesamt etwas unruhig unsere Tochter war den Tränen nahe. Ehrlich gesagt, ging es mir genauso. Wissen wir doch zu gut, wie es ist, ein Tier so plötzlich zu verlieren. Diese Gedanken kamen natürlich. Es war mittlerweile 18.00h und grob gerehnet hatten wir noch ca 3 Stunden um die Helligkeit auszunutzen und sie zu finden, sonst wäre die Sache aussichtslos.

Also sind wir zu viert auf dem Rasen rumgekrochen und haben Hilde gesucht....ca 15 cm Tier in Tarnfarben im Garten......ich dachte, ich brauch bald ein Sauerstoffzelt.

Aber, wir haben ja zur Zeit unseren Studenten bei uns und innerhalb von 20 Minuten brüllte er die erlösenden Wort......ICH HAB SIE.............

Wir: WO???????????
ER: IM HUNDEMAUL............

Also trug er sie in der offenen Hand zu uns. Sie hatte keine erkennbaren Verletzungen, war aber eingezogen und kam nicht heraus. Wie sich herausstellte ist das eine Schutzreaktion die bis zu 24 Std. andauern kann. Aber bereits nach 30 Min. war sie wieder da und hat erstmal herzhaft ihren Salat verspeisst.

Ende gut - Alles gut......?

Fazit: Sie wird in einen anderen Teil des Gartens umquartiert. Und jaaaaaaaa, es war der alte Hund....Moses....fast 13 Jahre alt und schleppt Hilde weg. Wir vermuten, dass er mit seinem Kopf am Gehege gerüttelt hat und sie drunter durchgeschlüpft ist. Dies bleibt aber unbestätigt.....Er hätte ihr den Panzer zerdrücken können, hat er aber nicht......was hatte er bloß vor?

Was wohl Strolchi sagen wird???????????

Wir sind jedenfalls heilfroh, dass alles gut gegangen ist.

Montag, 2. August 2010

Ein lustiger Trupp......




....den Stempel mag ich total gern. Eine weitere Karte für den guten Zweck, ich hab sie gleich doppelt gemacht. Danke fürs schauen...