Freitag, 28. Januar 2011

Für Carlos...........

Wir gehen noch immer oft über die Holzbrücke am Bach, noch immer mit unserem alten Herrn. Es war eine Brücke über deinen geliebten Bach zum Hin- und hergehen, hinüber und herüberspringen.

Die Trauer ist auch ein Weg hinüber und herüber. Hinüber, dorthin, wohin du gegangen bist. Und zurück, dorthin, wo man mit Dir glücklich war die wenigen Jahre deines jungen Lebens.

Und dieses Hin- und Hergehen ist wichtig. Es hält die Erinnerung wach und fügt zusammen, was uns verloren gegangen ist.


Auch nach zwei Jahren tut es noch sehr weh.................

Kommentare:

Wuffel hat gesagt…

:(


*knutsch*

Ameis hat gesagt…

Hallo,

leider läßt sowas auch nach vielen vielen Jahren noch einen stich und schmerz verspühren.

Fühl Dich einmal gedrückt,
Ameis

Strolchi hat gesagt…

Liebe Kalli,

fühl dich ganz lieb in den Arm genommen - mir läuft es kalt den Rücken herunter ...

Liebe Grüße
Strolchi

Anonym hat gesagt…

*knuddel*

Franziska hat gesagt…

ach, Mensch *drück*