Sonntag, 28. Juli 2013

23......oder auch Anne & ich No. 30.....

...23 Jahre wird unser Sohn heute, wo ist nur die Zeit geblieben.... Happy Birthday Yannick. Ich freue mich, dass er auf seinem 23. Geburtstag zu Hause ist und diesmal nicht irgendwo auf der Welt auf Reisen ist. Dieses Kärtchen gibt es zum Geschenk für ihn dazu. Gesehen habe ich eine ähnlich Karte bei der lieben Omi. Vielen Dank für die Inspiration.

Außerdem ist diese Karte mein Beitrag für 1 Karte - 1 Woche , ich durfte das Thema aussuchen und 
habe mich für Zahlen entschieden.  Nun ist das Wetter zwar super, aber die Farben der Karte kommen trotzdem etwas krass rüber. Ich habe craft und türkis kombiniert - die Zahl 23 ist in orange hinterlegt.


Naja, und zu der Karte gibts natürliches Bares, sowatt braucht der Student ja immer.
Aber diesmal ist noch eine gewerkelte Kleinigkeit dabei. Wobei diese Kleinigkeit schon viel Zeit in Anspruch genommen hat.

Ich erzähl mal der Reihe nach......

Die liebe Anne und ich hatten im Juni beschlossen, einen Workshop bei Annika Flebbe zu besuchen. Es ging darum, ein Leporello zu erstellen. Gesagt, getan so haben wir uns angemeldet und sind auch überpünktlich in Hannover aufgeschlagen. Wir waren beide sehr begeistert von diesem Workshop und Annika und Silke haben sich total viel Mühe gegeben, ihr Wissen zu vermitteln. Es wurden Produkte von Alexandra Renke verarbeitet und entsprechende Materialpakete zur Verfügung gestellt.
Noch während der Entstehung des Leporellos kam mir der Gedanke, dass dies ein Album für unseren Sohn zum 23. Geburtstag werden sollte. Das Leporello enthält die für mich schönsten Fotos seines ersten Hundes MOSES. Leider mussten wir ihn Sylvester gehen lassen und ich denke, dies ist eine schöne Form der Erinnerung.

Doch genug gequasselt. Hier nun ein paar Fotos. Gearbeitet wurde das Leporello mit Passpartoutpappe, DP von Renke und selbstklebendem Buchbinderleinen. Ausschmückung konnte nach Bedarf noch während des WS mit den vorhandenen Materialien erfolgen, oder wie bei mir dann in müßiger Kleinarbeit zu Hause.

Da ich weiß, dass unser Sohn nicht auf all zu viel Schnick-Schnack steht, habe ich es recht neutral gehalten. Die Papiere an sich haben schon eine tolle Wirkung.











Es hat mir sehr viel Spass gemacht und war eigentlich einfacher als zunächst gedacht. Ich kann jedem so einen Workshop nur empfehlen.

So, nun hoffe ich, dass das Leporello gefällt. Habt einen schönen Sonntag mit erträglichen Temperaturen. Wir feiern dann mal ein bisschen Geburtstag.....

Alles Liebe

Kalli

Teilnehmen möchte ich mit diesem Beitrag bei Stempelgaudi

 

Kommentare:

Monis Stempelgaudi hat gesagt…

Liebe Kalli,

zuerst einmal herzlich Willkommen in der Challenge 'Meine TOP 1 des Monats'. Ich freue mich sehr, dass du mit dabei bist!

Als dein Favorit aus dem vergangenen Monat zeigst du ein superschön gestaltetes Leporello 'in memoriam' an Moses. Du hast es mit viel Liebe erstellt, die schönsten Fotos ausgesucht aus Momenten mit ganz persönlichen besonderen Erinnerungen. Darin wird Moses weiterleben.

Herzlichen Dank, dass du uns daran teilhaben lässt und dieses wunderschöne Leporello in die Lieblingswerke-Galerie verlinkt hast. Es ist ein weiteres kleines Juwel.

Ich wünsche dir viel Vergnügen beim 'Blättern' in den Galerie-Seiten, beim Entdecken neuer Ideen und eine große Portion Glück für die Auslosung des Gutscheins.

Viele liebe Grüße
Moni

stempelomi hat gesagt…

wow,sowas von schön *schmacht*
Von dem workshop musste mir nochmal berichten ...das würde ich auch mal gerne machen...vielleicht mal zusammen?

LG,Beate

silly's paper design hat gesagt…

wenn mein Kommentar auch spät kommt ...
Das Album ist wunderschön geworden und sicherlich eine tolle Erinnerung an einen treuen freund!

glg
Silke